Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

„Kalle“ jetzt dreifach

Bereits im Frühjahr 2020 sollte der 25. Geburtstag vom „Rasenden Kalle“, der Bimmelbahn des Bürgervereins, die zweimal wöchentlich ihre Runden durch Werdum dreht, gefeiert werden. Dann kam Corona und an feiern war nicht zu denken. Aber gestern, als die Coronaregelungen das noch zuließen, wurde der Geburtstag, wenn auch in kleinerem Rahmen nachgeholt. Bei der Gelegenheit stellte „Eisenbahner“ Karl-Heinz Ockenga auch gleich einige Neuerungen vor. So hat der Verein es tatsächlich geschafft eine neue E-Lok zu beschaffen und so herzurichten, dass sie die bekannte Diesel-Lok in absehbarer Zeit unterstützen kann. Sie wird nach der offiziellen Vorstellung dann emissionsfrei durchs Dorf fahren. Auch eine kleine Diesel-Lok ist über die Monate in den „Kalle-Look“ umgebaut worden. Was so alles aus einem Rasenmähertrecker zu machen ist. „Der wird aber nur zu Sonderfahrten genutzt und damit können meine Nachfahren ihren Spaß haben“ so der stolze Lok-Besitzer.
Ebenfalls neu vorgestellt wurde das in Werdum schon bekannte Trecker-Karussell. „Ich habe sofort zugeschlagen als das Gerät zu erwerben war“ so Kalle Ockenga, der dieses Karussell natürlich bei künftigen Veranstaltungen des Vereins immer präsentieren wird.
Im Mittelpunkt des gestrigen Nachmittags stand aber der alte „Rasende Kalle“ der in bewährter Manier rastlos Urlaubern Werdum aus der Eisenbahnperspektive zeigte. Auf dem Dorfplatz sorgte DJ Jan für musikalische Untermalung und das Team des Bürgervereins verpflegte die Besucher mit Leckerem vom Grill und kalten Getränken. Am Eingang verkaufte Rita Pooch Wertmarken und registrierte die Besucher mit der Luca-App. Auch Kimberley, das Werdumer Burgfräulein gekürt beim Kinderfest 2019, war auf dem Platz und kam nach langer Zeit mal wieder zum Einsatz.
„Es ist alles gut gelaufen, ich bin auch froh, dass nicht zu viele Gäste gekommen sind, so konnten wir das noch coronagerecht handhaben“ so das Resumée von Ockenga.

Die Lokführer Kalle Ockenga und Frank Kürten präsentieren die drei Loks
Die Lokführer Kalle Ockenga und Frank Kürten präsentieren die drei Loks
Stolz nimmt Kalle Ockenga auch auf seinem neuen Karussell Platz
Stolz nimmt Kalle Ockenga auch auf seinem neuen Karussell Platz
Nach fast 2 Jahren war der Dorfplatz wieder belebt
Nach fast 2 Jahren war der Dorfplatz wieder belebt
Karl-Heinz Ockenga begrüßte die Gäste und freute sich über die gute Resonanz
Karl-Heinz Ockenga begrüßte die Gäste und freute sich über die gute Resonanz
Diese Elektro-Lokomotive wird künftig emissionsfrei ihre Runden durch Werdum drehen
Diese Elektro-Lokomotive wird künftig emissionsfrei ihre Runden durch Werdum drehen

 

 

Kommentare sind deaktiviert.