Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Der Sportplatz wird repariert

Auf dem Sportplatz sind die ersten Reparaturarbeiten gestartet. Nachdem mit dem Einsatz der Betonfahrzeuge vor einigen Tagen das Spielfeld ziemlich ramponiert wurde, haben die Mitarbeiter des Samtgemeinde-Bauhofs gestern einen großen Teil des Platzes komplett gefräst. Heute soll dann die Fläche eingeebnet, planiert und Gras angesät werden. Bis Mitte Oktober so hofft man ist der ganze Platz wieder grün.
Der neue Zaun um den es eigentlich ursprünglich nur ging soll ab Ende September montiert werden. Restarbeiten mit Rollrasen werden dann hoffentlich noch in diesem Herbst die unendliche Bau-Geschichte in Werdum abschließen damit in absehbarer Zeit auch die Fußballer des SV Werdum wieder ihre Heimspiele auch in Werdum austragen können. (mehr)

Die tiefen Spuren sind außer Sicht, die betroffenen Flächen sind gefräst
Die tiefen Fahrzeugspuren sind außer Sicht, die betroffenen Flächen sind gefräst
Mutterboden zum Auffüllen von Unebenheiten und Vertiefungen liegt bereit
Mutterboden zum Auffüllen von Unebenheiten und Vertiefungen liegt bereit

 

2 Kommentare

  1. […] Die Reparaturarbeiten am Sportplatz werden heute wohl abgeschlossen. Nach dem Fräsen der durch die Betonmischer ramponierten Stellen haben die Mitarbeiter des Samtgemeinde-Bauhofs mit Minibagger und Harke die Fläche planiert und mit Mutterboden aufgefüllt. Gleich im Anschluss wurde Grassaat eingearbeitet. Der leichte Regen heute Nacht war sicher schon gleich förderlich für das anwachsen. Bis Mitte Oktober soll der Platz wieder komplett grün sein.  (mehr) […]

  2. Full Review Full Review 17. Oktober 2022

    Full Review

    Der Sportplatz wird repariert – Werdumer Blatt

Kommentare sind nicht möglich, allerdings sind trackbacks und Pingbacks möglich.