Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Ein neues Gesicht beim HVV

Am 03. Januar hatte mit Sandra Lange eine neue Mitarbeiterin ihren Dienstantritt beim Heimat- und Verkehrsverein. Frau Lange startet als Assistenz der Geschäftsführung und wird im Laufe der nächsten Monate die Geschaftsführung von Johann Pieper übernehmen. Bis zum Sommer wird sie sich in den Geschäftsbetrieb des HVV einarbeiten und dann auch leiten.
Die junge Frau ist in Friedeburg geboren und im friesländischen Bockhorn aufgewachsen, Sie hat sich beruflich nach der Schulzeit gleich touristisch orientiert und nach der Ausbildung zur Kauffrau für Tourismus und Freizeit in Wilhelmshaven ein Studium Tourismusmanagement in Wernigerode im Harz mit dem Bachelor of Arts abgeschlossen. Nach dem Studium hat es sie dann zuerst an die Ostsee nach Mecklenburg-Vorpommern verschlagen. In Kalkhorst hat sie einen Entdeckerpark eigenverantwortlich entwickelt und die Umsetzung bis zur Fertigstellung geleitet. Daran schloss sich eine Tätigkeit als Reservierungsleiterin im Grand-Hotel in Heiligendamm an, bevor sie dann eine berufliche Weiterentwicklung möglichst in Heimatnähe anstrebte.  „Die Stellenausschreibung für Werdum kam dann wie gerufen und ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe“ so Sandra Lange. Sie ist 35 Jahre jung und möchte den Tourismus in Werdum beim Heimat- und Verkehrsverein innovativ weiterentwickeln und erfolgreich in die Zukunft führen. „Sie war  unter den zahlreich eingegangenen Bewerbungen die klare Favoritin und wir sind sehr zufrieden, dass sie die Herausforderung angenommen hat und hier bei uns einsteigt“ freut sich auch Johann Pieper, der die Geschäftsführung seit 2008 innehat und diese in absehbarer Zeit in jüngere Hände legen möchte. „Zum Sommer hin wird Frau Lange dann die Leitung, hoffentlich dann schon in neuen Räumlichkeiten, übernehmen und zusammen mit dem Vorstand und dem bewährten Team die touristischen Aktivitäten in unserem schön Luftkurort gestalten“ so Pieper, der selbst dann weiterhin mit Rat und Tat zur Seite steht aber auch die geschäftsführende Leitung des Haustierparks weiter führen wird.

Die künftige Geschäftsführerin Sandra Lange arbeitet sich am PC schon ein
Die künftige Geschäftsführerin Sandra Lange arbeitet sich am PC schon ein

 

3 Kommentare

  1. […] ein Studium Tourismusmanagement in Wernigerode im Harz mit dem Bachelor of Arts abgeschlossen (mehr). „Es wird sicher etwas anders sein als bei mir, aber der Laden wird auch mit Frau Lange an der […]

  2. browse this site browse this site 27. September 2022

    browse this site

    Ein neues Gesicht beim HVV – Werdumer Blatt

  3. 바카라사이트 바카라사이트 22. November 2022

    바카라사이트

    Ein neues Gesicht beim HVV – Werdumer Blatt

Kommentare sind nicht möglich, allerdings sind trackbacks und Pingbacks möglich.