Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Hermann Kettwich jetzt Ehrenmitglied des HVV

Gestern Abend hielt der Heimat- und Verkehrsverein seine diesjährige Jahreshauptversammlung im Landhotel „Werdumer–Hof“ ab. Vorsitzender Johann Pieper konnte dazu etliche Mitglieder und Gäste begrüßen. Mehr über die Jahreshauptversammlung berichteten wir hier am Montag.
Höhepunkt der Versammlung war unter dem Tagesordnungspunkt „Wahlen“ sicher die Verabschiedung des langjährigen Vorstandsmitglieds Hermann Kettwich. Der „Senior“ des Vorstands stand nach 33 Jahren Mitwirkung im HVV nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung. Johann Pieper dankte Hermann Kettwich für die langjährige Mitarbeit und würdigte die Leistung und den Einsatz des Ausscheidenden wie folgt.
„Hermann hat die Entwicklung unseres Vereins in unterschiedlichen Funktionen in besonderer Weise mit erlebt und gestaltet. Bereits ab 1989 wirkte er im Gesamtvorstand mit, nicht ganz unumstritten weil es Bedenken gab wegen eines möglichen Interessenkonflikts als Verwalter des damaligen Wohnparks. Das erwies sich schnell als unbegründet, vielmehr wurde schnell deutlich, dass vieles mit ihm professioneller angegangen wurde, besonders als er von 1990 bis 1995 die damalige Zimmervermittlung übernahm, seit 1991 dann auch schon in den Räumen der Raiffeisenbank, im jetzigen „Haus des Gastes“.
Von 1999 bis 2006 war er dann als Kassenwart für die Finanzen des Vereins zuständig und wechselte schließlich bis heute in das Amt als stv. Vorsitzender.
Hermann hat sich als „Mann vom Fach“ seinerzeit im Verein engagiert um den Tourismus in Werdum auf professionellere Beine zu stellen und dem steigenden Anspruch an eine Tourismus-Organisation gerecht zu werden. Er hat das mit viel Herzblut und großen Einsatz über seine eigentliche Funktion hinaus getan und sich mit Ideen und Erfahrungen immer wieder aktiv eingebracht. Als ausgewiesener Kenner des Vermietungsgeschehens war er zudem immer ein wertvoller Ratgeber im Vorstand.“
Zum Abschied gab es natürlich kleine Geschenke und auf Vorschlag des Vorstandes wurde Kettwich dann von der Versammlung einstimmig und mit großem Applaus zum Ehrenmitglied des Heimat- und Verkehrsvereins ernannt.

Vorsitzender Johann Pieper überreichte Neu-Ehrenmitglied Hermann Kettwich die Urkunde
Vorsitzender Johann Pieper überreichte Neu-Ehrenmitglied Hermann Kettwich die Urkunde

Ein Kommentar

  1. […] hin von der Versammlung einstimmig und unter großem Beifall zum Ehrenmitglied ernannt wurde (mehr). Mit einem Werdum-Gutschein dankte Pieper dem scheidenden Vorstandsmitglied für seine über […]

Kommentare sind nicht möglich, allerdings sind trackbacks und Pingbacks möglich.