Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Es geht rund im „Haus des Gastes“

Nach einigen ruhigeren Wochen war in dieser Woche jetzt aber richtig was los auf der Baustelle im „Haus des Gastes“. Eddy Goldenstein mit seinen Mannen vom Bauhof sind mit den Arbeiten an der Außenanlage an der Ostseite des Gebäudes angefangen. Hier wird der Rundweg um das Haus verlegt und eine große Terrasse gepflastert. Im Anschluss wird dann das neue Spielgerät montiert.
Im inneren haben die Stahlbauer der Fa. Decker ihre Arbeiten weitgehend abgeschlossen. Die Geländer sind sowohl an der Treppe als auch oben auf der Galerie angebracht. Und auch der Maler Sascha Kramer schwingt zusammen mit seinem Mitarbeiter Andreas wieder die Pinsel und streicht den ganzen untern Bereich neu. Auch die Fussbodenverlegung ist schon weit fortgeschritten, sodass diese noch in dieser Woche abgeschlossen werden können. „Unser Umzug rückt näher“ freut sich Johann Pieper vom „Heimat- und Verkehrsverein, der demnächst mit seinen Geschäftsräumen und der  Tourist-Information in die neuen zentralen Räumlichkeiten umziehen wird. (mehr)

Eddy Goldenstein und Johann Decker richten die neue Terrasse aus
Eddy Goldenstein und Johann Decker richten die neue Terrasse aus
Die Treppengeländer und das Geländer an der Galerie werden von den Mitarbeitern Fa. Deckermontiert
Die Treppengeländer und das Geländer an der Galerie werden von den Mitarbeitern Fa. Decker montiert
Sascha Kramer und sein Mitarbeiter Andreas mischen die Farbe an
Sascha Kramer und sein Mitarbeiter Andreas mischen die Farbe an

3 Kommentare

  1. […] Die nächsten Schritte beim Umbau des ehemaligen Bankgebäudes sind erfolgt. Der Maler hat den Fußboden bis auf eine Restfläche ausgelegt, sodass sogar schon der Counter in der künftigen Tourist-Information schon an geplante Stelle aufgestellt werden konnte. Auch die Anschlüsse für Strom, Telefon und Internet sind für einen Umzug vorbereitet. Im Obergeschoss haben die Mitarbeiter der Fa. Eden aus Ardorf mittlerweile auch die großen Glasscheiben eingesetzt, sodass dort eigentlich „nur“ noch der Fußbodenbelag und die Türen fehlen. Die Arbeit war nicht so einfach, die schweren Scheiben, die ursprünglich in der Glasschiebtür der Raiffeisenbank eingebaut waren, nach oben zu transportieren. Aber es ist geschafft. (mehr) […]

  2. ae688.net ae688.net 8. Oktober 2022

    ae688.net

    Es geht rund im „Haus des Gastes“ – Werdumer Blatt

  3. a knockout post a knockout post 21. Oktober 2022

    a knockout post

    Es geht rund im „Haus des Gastes“ – Werdumer Blatt

Kommentare sind nicht möglich, allerdings sind trackbacks und Pingbacks möglich.