Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Sturmschäden beseitigt

Derr kleine Sturm Anfang Dezember hat zwar keine große Schäden angerichtet. Aber die große Weide auf dem Nachbargrundstück zum Haustierpark am kleinen Teich wurde in der Mitte auseinander gerissen. Ein großer Ast wurde dabei von einer kräftigen Birke aufgefangen. Aber das war natürlich beim nächsten Sturm ein Gefahrenpunkt und somit schritt Eddy Goldenstein nach einem Gespräch mit Nachbar Ewald Coordes mit der Kettensäge zur Tat und hat den Baum zersägt und bis auf den Stumpf gestutzt. Mit einem Steiger ging es in die Lüfte und die Äste wurden von oben her so nach und nach abgesägt. Die Birke ist jetzt entlastet und der nächste Sturm kann kommen.

der dicke abgebrochene Ast hängt in der Birke fest
der dicke abgebrochene Ast hängt in der Birke fest
Bis auf den Stumpf ist der Baum "entastet"
Bis auf den Stumpf ist der Baum „entastet“

Kommentare sind deaktiviert.