Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Samtgemeinde investiert 100.000 € in Sportplatzbau

Seit dem Sommer 2019 warten die Fußballer des SV Werdum darauf, den Sportplatz an der Grundschule wieder vollständig nutzen zu können. Bekanntlich sollte seinerzeit in der Sommerpause der Zaun erneuert werden.(mehr). Seit dem Herbst letzten Jahres steht der Zaun nun endlich aber dabei wurde der Platz an sich sehr in Mitleidenschaft gezogen. Der Haushaltsausschuss der Samtgemeinde Esens hat jetzt für die komplette Erneuerung des Platzes zusätzliche 100.000 € in den Haushalt für 2022 eingestellt. Um den Platz wasserdurchlässiger zu machen soll die Oberfläche abgetragen werden, die Drainage erneuert und danach soll der Platz wieder neu eingesät werden. Die Fußballer werden wohl noch einige Zeit Geduld haben müssen, bevor es wieder richtig losgehen kann.
Auf dem Schulgelände wird darüber hinaus eine weitere Baustelle entstehen. Die bisherigen Sanitäranlagen entsprechen schon lange nicht mehr den Erfordernissen und werden in diesem Jahr erneuert. Bereits im Januar wurde eine neue Lüftungsanlage in den Klassenräumen installiert. (mehr) 

Der Werdumer Sportplatz wird  in 2022 ganz neu angelegt
Der Werdumer Sportplatz wird in 2022 ganz neu angelegt

Kommentare sind deaktiviert.